Fritz!-WLAN-N-Stick mit der Reelbox Avantgarde verbinden

Man kann an der Avantgarde unter anderem auch den Fritz! Wlan N Stick betreiben. Für die Installation wird folgendes benötigt:

  1. AVM Fritz! Wlan N Stick
  2. KDE Zugang
  3. Internetzugang
  4. dieser Treiber Fritz-N 32bit.zip

Installation

  1. im Synaptic Paketmanager (KDE) nach ndiswrapper suchen und alle 3 Pakete nachinstallieren.
  2. den Treiber nach /home/reel/Fritz-N_32bit entpacken
  3. Jetzt die Konsole öffnen und mit
  4. sudo ndisgtk
  5. das Gui für den Ndiswrapper starten dann auf „neuen Treiber installieren“
  6. dann zum Treiber browsen: /home/reel/Fritz-N_32bit/fwusbn.inf
  7. auf installieren klicken nun kann der ndisgtk beendet werden
  8. wieder zurück auf die Konsole
  9. sudo modprobe ndiswrapper
  10. das Modul laden mit: sudo ndiswrapper -ma
  11. damit wird das Modul automatisch geladen sobald der Stick steckt.
  12. neustarten und der Stick läuft und heißt wlan0

Nun unter Setup Netzwerkeinstellungen den Stick einrichten. Siehe auch:

Hinweise

  1. In der SSID und in dem Schlüssel dürfen keine Sonderzeichen (äöüß!“§$%&/()=?`) oder Leerzeichen enthalten sein.
  2. Im Setup-Menü müssen die Schnittstellen eth1 und eth2 vor der Inbetriebnahme vom WLAN deaktiviert werden.
  3. Bei Problemen zuerst eine feste IP vergeben und die Verschlüsselung zum Testen komplett ausschalten. Funktioniert nun ein PING zur Reelbox Avantgarde per WLAN, dann DHCP einschalten und die Reelbox Avantgarde neu starten. Nun muss im sogenannten Lease-Log des Routers die MAC-Adresse der Reelbox Avantgarde stehen.
  4. Es wird empfohlen, den MAC-Filter des Routers zu konfigurieren. Damit kann man eventuellen Problemen mit dem MAC-Filter vorbeugen.
  5. Bei Problemen kann es helfen, wenn man die Firmware des Routers aktualisiert.
  6. Sollte es zu Problemen mit einem aktivierten DHCP kommen, sollte man auf feste IP-Adressen wechseln.
  7. Es wird empfohlen, die Verschlüsselung erst nach einem erfolgreichen Verbindungsaufbau ohne Verschlüsselung zu aktivieren.
  8. Bei Problemen kann es hilfreich sein, wenn man einen einfachen Schlüssel nutzt, wie z. B. eine reine Zahlenfolge.

Vielen Dank an Compi für die Anleitung, an M.Geis für die vielen nützlichen Hinweise und iCordianer für den Beitrag

avantgarde/hardware/wlanfritzdapter.txt · Zuletzt geändert: 2011/01/21 22:38 von satellit
Nach oben
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0