Reelbox Avantgarde

Einleitung

Man kann direkt auf der Reelbox Avantgarde entwickeln.
Im Gegensatz zu Reel-Multimedia empfehlen wir ausdrücklich die Entwicklung in einer Chroot Umgebung um die Installation der Reelbox nicht zu gefährden. Ausserdem kann man die Chroot im falle einer Neuinstallation einfacher auf die neue Installation übertragen.

Voraussetzung: Ubuntu 8.04 (hardy) Download ca. 50MB
Wir erklären hier den Weg über eine Chroot Umgebung.

Chroot vorbereiten

wget http://downloads.reelbox4you.tv/hardy.tar.gz
tar xvfz hardy.tar.gz
cp /etc/hosts hardy/etc
cp /etc/resolv.conf hardy/etc

Mounten von dev und proc

Wir benötigen dev und proc aus dem Hostsystem.

Manuell

mount -o bind /dev hardy/dev
mount -t proc none hardy/proc

Mounten automatisieren

Dazu müssen folgende Einträge an die /etc/fstab des Hostsystems angefügt werden.
Achtung. Es ist darauf zu achten, das am Ende der Datei eine Leerzeile ist.
Passen sie ggf. die Pfade nach /hardy/dev und /hardy/proc an ihre Umgebung an.

/dev            /hardy/dev             none bind 0 0
/proc           /hardy/proc            proc defaults 0 0

Chroot betreten und aktualisieren

linux32 chroot hardy
aptitude update && aptitude -y upgrade

Benötigte Pakte installlieren

echo "deb http://reelbox.org/software/ubuntu/testing reel extras" | sudo tee -a /etc/apt/sources.list
wget -q http://www.reelbox.org/reel-public-key.gpg -O- | sudo apt-key add -
aptitude update && aptitude install reelbox-testing && aptitude update
aptitude install -y reelbox-devel

SVN auschecken und updaten

Erstes auschecken

svn co svn://reelbox.org/downloads
svn co svn://reelbox.org/precompiled
svn co svn://reelbox.org/testing

Updaten

Nach dem erstmaligen Auschecken muss man das lokale SVN nur noch updaten.

svn up downloads/ precompiled/ testing/

Reel NetClient

Einleitung

Voraussetzung: Ubuntu 7.04 (feisty) Download ca. 60MB
Hier erklären wir den Weg über eine chroot Umgebung.

Chroot vorbereiten

wget http://downloads.reelbox4you.tv/feisty.tar.gz
tar xvfz feisty.tar.gz
cp /etc/hosts feisty/etc
cp /etc/resolv.conf feisty/etc

Mounten von dev und proc

Wir benötigen dev und proc aus dem Hostsystem.

Manuell

mount -o bind /dev feisty/dev
mount -t proc none feisty/proc

Mounten automatisieren

Dazu müssen folgende Einträge an die /etc/fstab des Hostsystems angefügt werden.
Achtung. Es ist darauf zu achten, das am Ende der Datei eine Leerzeile ist.
Passen sie ggf. die Pfade nach /feisty/dev und /feisty/proc an ihre Umgebung an.

/dev            /feisty/dev             none bind 0 0
/proc           /feisty/proc            proc defaults 0 0

Chroot betreten und aktualisieren

linux32 chroot feisty
aptitude update && aptitude -y upgrade

Benötigte Pakte installlieren

echo "deb http://reelbox.org/software/ubuntu/testing reel extras" | sudo tee -a /etc/apt/sources.list
wget -q http://www.reelbox.org/reel-public-key.gpg -O- | sudo apt-key add -
aptitude update && aptitude install reelbox-testing && aptitude update
aptitude install -y reelbox-devel-lite reelbox-devel-hd

Compiler anpassen

rm -f /usr/bin/gcc
ln -s /usr/bin/gcc-3.3 /usr/bin/gcc
ln -s /usr/bin/g++-3.3 /usr/bin/g++

SVN auschecken und updaten

Erstes auschecken

svn co svn://reelbox.org/downloads
svn co svn://reelbox.org/precompiled
svn co svn://reelbox.org/lite

Updaten

Nach dem erstmaligen Auschecken muss man das lokale SVN nur noch updaten.

svn up downloads/ precompiled/ lite/

Benötigte Downloads

Wir laden hier Pakete herunter die entweder nicht automatisch geladen werden können oder zeitweise nicht erreichbar sind.

wget http://downloads.sourceforge.net/project/xine/xine-lib/1.1.8/xine-lib-1.1.8.tar.bz2 -P downloads/
wget http://downloads.reelbox4you.tv/samba-tng-0.4.99.tar.gz -P downloads/

Update ISO bauen

cd lite
./makeall.sh
entwicklung/start.txt · Zuletzt geändert: 2013/01/10 11:13 von fred
Nach oben
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0